Bindemaschine

„MAX REBAR TIER“ erzeugt eine gleichbleibende und zuverlässige Leistung. MAX REBAR TIER ist das WELTWEITE ERSTE akkubetriebene Armiereisen-Bindewerkzeug und löst das konventionelle Binden von Hand ab. Einer der wesentlichen Vorteile des MAX REBAR TIER ist die Verbesserung der Produktivität. Alles, was Sie tun müssen, ist den Abzug des REBAR TIER zu betätigen, und Sie binden Armiereisen in weniger als einer Sekunde mit einem perfekten Ergebnis. Sie sparen Zeit und Geld und erhöhen gleichzeitig noch die Produktivität. Darüber hinaus senkt die REBAR TIER das Risiko eines Karpaltunnelsyndroms oder Rückenleidens. Das Werkzeug ist leicht, ergonomisch geformt und Sie haben eine Hand frei, um das Armiereisen in die richtige Position zu bringen, was Ihnen sogar noch mehr Zeit spart. Das MAX REBAR TIER genießt ein äußerst hohes Ansehen in einer Vielzahl an Anwendungen, beispielsweise bei Bindetätigkeiten für Betonfertigteile wie z. B. Bodenplatten sowie Träger, Pfeiler und Gitterformen für Gebäude.

Produktpalette

  • RB441T(CE)

  • RB518(CE)

  • RB218(CE)

  • RB398(CE)

  • RB655(CE)

  • PJRC160

Geschichte

20. Jubiläum seit Produkteinführung in Europa 1995

MAX hat 1993 die weltweit erste akkubetriebene Bindemaschine, „MAX REBAR TIER RB260“, für den japanischen Markt entwickelt. Die internationalen Tochtergesellschaften haben 1995 den Verkauf von RB262 in Europa, den USA und Asien aufgenommen. MAX hat die Qualität und Funktionen verbessert, indem die erworbenen Technologien und Kenntnisse über die jeweiligen Arbeitstätigkeiten zusammengeführt wurden. 2009 hat MAX eine komplett neue 4. Generation des REBAR TIER RB397 eingeführt, dabei kommt der neue Lithium-Ionen-Akku mit 3,0 Ah und ein äußerst langlebiger, bürstenloser Gleichstrom-Drehmotor zum Einsatz. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung hat zudem einen sehr strengen Standard in Bezug auf die Langlebigkeit, sodass die RB397 auch unter den härtesten Bedingungen unterbrechungsfrei arbeitet. 2015 stellt MAX einen neuen Lithium-Ionen-Akku mit 4,0 Ah vor, um die Arbeitsproduktivität zu steigern. Die Serien von MAX REBAR TIER revolutionieren weiterhin Baustahl-Bindearbeiten in der ganzen Welt.

Geschichte der MAX REBAR TIER
1993RB260, Markteinführung der weltweit ersten akkubetriebenen Bindemaschine für Armiereisen in Japan
1995RB262, Markteinführung in Europa
1998RB392, Bindungen mit bis zu 13 mm x 13 mm x 3 mm
2004RB395, Verbesserung der Langlebigkeit
2006RB655, Einsatz eines bürstenlosen Gleichstrom-Torsionsmotors
2009RB397, Einsatz eines neuen Lithium-Ionen-Akkus mit 3,0 Ah für bis zu 2.000 Bindungen pro Ladung.
201520. Jubiläum des REBAR TIER RB398, Einsatz eines neuen Lithium-Ionen-Akkus mit 4,0 Ah

Anwendungen

Gittermatten für Fertigteile

Pfeiler

Gebäudefundamente

Gebäudeböden

Brücken- und Straßenbau

Rohrleitungen für Fußbodenheizung

Produktfilme

RB518

RB218

RB398

RB655

PJRC160