Mitteilung des Präsidenten

MAX ist der Ansicht, dass ein respektvoller Umgang und die Fortbildung der Mitarbeiter Grundvoraussetzung für das Wachstum des Unternehmens sind.

Grundlegende Managementpolitik von MAX

Unser Ziel ist es, die Kunden mehr zu unterstützen und zu einer Gruppe zu werden, in der jeder in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre durch die lebendige Kombination unserer jeweiligen Stärken wachsen kann.

1. Wir streben danach, eine offene Managementstruktur zu verfolgen.

Wir legen großen Wert auf einen konsolidierten Konzernabschluss, der auf Grundlage allgemein akzeptierter, fairer und ordnungsgemäßer Standards für die Rechnungslegung ausgearbeitet wird, und legen intern sowie extern unsere Unternehmensrichtlinien, Leistungen und gegenwärtige Lage zeitnah und in geeigneter Art und Weise offen.

2. Wir streben danach, dass alle unsere Mitarbeiter an der Steuerung des Unternehmens teilhaben können.

Unsere Mitarbeiter nehmen durch die Ausführung ihrer Tätigkeiten aktiv an der Steuerung des Unternehmens teil und bemühen sich, ihren Beitrag für unsere Geschäftsziele durch die Ausführung ihrer entsprechenden Rollen im Unternehmen beizusteuern.

3. Wir streben danach, ein Management umzusetzen, in dem der erwirtschaftete Überschuss unter Mitarbeitern und Aktionären aufgeteilt wird.

Wir teilen den durch das Unternehmen erwirtschafteten Überschuss auf faire Art und Weise unter Aktionären, Mitarbeitern und Gesellschaft auf.

MAX konzentriert sich darauf, neue Arten von Werten für die Arbeit der Angestellten zu schaffen, um hervorragende und nützliche Werkzeuge für unsere Kunden zu entwickeln.

MAX vertritt die Ansicht, dass es für die fortlaufende Entwicklung äußerst wichtig ist, dass die Mitarbeiter die grundlegenden Standpunkte des Managements als Basis für ihre Tätigkeiten verinnerlichen. Darüber hinaus arbeiten die Mitarbeiter näher am Kunden, können mit zukünftigen Entwicklungen rechnen, handeln proaktiv und bringen eigene kreative Ansätze ein, um den Umfang des Geschäfts und Geschäftsbereiche des Unternehmens zu verändern und auszuweiten.

Mit dieser Überzeugung können Mitarbeiter sich entwickeln, das Unternehmen wächst und der Unternehmensüberschuss wird gesteigert. Die erwirtschafteten Überschüsse werden dann unter den Mitarbeitern und Aktionären auf faire und offene Art und Weise ausgeschüttet, um der sozialen Rolle des Unternehmens gerecht zu werden.